Betty Kolodzy

Betty Kolodzy

Die gelernte Kommunikationswirtin und Fremdsprachenkorrespondentin für Französisch und Spanisch lebt heute, nach Stationen in Marseille, London, Granada, Berlin und Istanbul als freie Autorin in Bremen. 

Sie lehrt Kreatives Schreiben an der Uni, in Flüchtlingswohnheimen, Schulen, im Focke- und im Overbeck-Museum, arbeitet mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Neben mehreren Stipendien für ihre Romane wurde sie 2019 mit dem Bremer Frauenkulturförderpreis des Senators für Kultur ausgezeichnet.

Zuletzt erschien von ihr DENK ICH AN ELSTER  im Literatur Quickie Verlag, Hamburg.

Homepage von Betty Kodozy

Foto: Kerstin Rolfes